Grüne Blätter

Vielen Dank für Eure Teilname an #SK22.

 

Save the date #SK23: 18. & 19. Oktober 2023 in Berlin!

#SK22 mit Unterstützung von:

Logo vom Joshka Fischer and Company
Logo von PricewaterhouseCoopers
Logo von Grammer AG
Logo von Avibas
Logo von 4cost

Wettbewerbsvorteil Nachhaltigkeit?

In deutschen Unternehmen kann in fast allen Bereichen ein Beitrag für mehr Nachhaltigkeit geleistet werden. Geschäftsführer:innen stellen sich in jüngster Zeit vielen Fragen, die weit über Gewinn und Verlust hinausgehen; wie resilient ist unsere Lieferkette in der Klimakrise, und welchen Klimafußabdruck hinterlassen wir mit unseren Produkten? Setzen wir konsequent genug auf sozial und ökologisch gerechte Praktiken? Unterstützen wir unbewusst Menschenrechtsverletzungen entlang der globalen Lieferkette? Wie übergeben wir die Welt von heute an die Generation von morgen?

Fragen wie diese beschäftigen Unternehmen zunehmend. Parallel zu den damit verbundenen Risiken nehmen auch die gesetzlichen Vorgaben zu – ebenso wie die Erwartungen der Kunden und Stakeholder.

Die Antworten auf diese Fragen gibt es Hands-on auf #SK22, damit wir mit ganzheitlichen Nachhaltigkeitsstrategien entlang der Wertschöpfungskette in der Industrie dem globalen Wettbewerb in Deutschland weiterhin einen Schritt voraus sind.

Herausforderung Nachhaltigkeit!

Die deutsche Wirtschaft und Politik brauchen eine gemeinsame Sprache, damit die größte Herausforderung unserer Zeit jetzt angepackt wird. Sei mit dabei beim #SK22 und diskutiere mit DAX-Vorständen, Mitgliedern des Bundestages, Hidden Champions und Politikern in interaktiven Sessions.

Im Rahmen von #SK22 wurde der Operations Sustainability Award ins Leben gerufen, welcher während des Gala Dinners vergeben wird. In drei Kategorien zeichnet die Jury die innovativsten Konzepte, Initiativen und Unternehmen aus. Die Bewerbungsphase startet bald!

Diese Speaker:innen sind am Start

Saori Dubourg

Mitglied des Vorstands

BASF SE

Dr. Richard Lutz

Vorsitzender des Vorstands

Deutsche Bahn AG

Eva Kreienkamp

Vorstandsvorsitzende

Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)

Nikolaus Kirner

Chief Procurement Officer

SAP SE

Joschka Fischer

Geschäftsführender Gesellschafter

Joschka Fischer & Company GmbH und Vizekanzler BRD a. d.

Petra Justenhoven

Sprecherin der Geschäftsführung

PricewaterhouseCoopers GmbH WPG

Klaus Rosenfeld

Vorsitzender des Vorstands

Schaeffler AG

Harald Vogelsang

Mitglied Group Executive Board Rehau Gruppe

REHAU Group

Das Kongressprogramm

Konferenz: Hier stehen hochkarätige Redner:innen aus Wirtschaft und Politik auf der Bühne; BVG, Deutsche Bahn, Deutsche Telekom, Rehau, SAP, Siemens AG uvm.

An beiden Tagen zeigen Speaker:innen aus verschiedenen Industriezweigen ihre Hands-on Lösungen zu mehr Nachhaltigkeit.

Podiumsdiskussionen: Praxisnahe Insights statt grauer Theorie! Deine Meinung ist gefragt: In den Podiumsdiskussionen diskutieren nicht nur die Expert:innen untereinander. Klink Dich via Smartphone in die Diskussionen ein und lass Deine Fragen von den Spezialist:innen beantworten.

Workshops: Intensiver Austausch in effizienten Arbeitsgruppen ermöglicht es Dir, dass Du Dein Fachwissen und Ideen mit anderen teilen kannst. Feedback und Ideen der anderen Teilnehmer:innen bringen Dich wortwörtlich nachhaltig weiter.

Award-Verleihungen: Die Verleihung der Operations Sustainability Awards und des Building Trust Award sind das Highlight am Abend des ersten Eventtages.

Sustainability Award

Erfahre mehr über die Hintergründe des Awards
und wie Du Dich erfolgreich bewerben kannst.

Ticket

Ticket inkl. Konferenz, Verpflegung, Awardverleihung und exklusivem Abendevent

Sichere Dir Dein Ticket!

Gute Gründe um beim #SK22 dabei zu sein:

  • Du bist Geschäftsführer:in, dem Management angehörend und/oder verantwortest die ESG-Thematiken <Umwelt, Soziales und Unternehmensführung>?
  • Das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz ist auch für Dich relevant?
  • Circular Economy soll für Dich nicht nur ein Buzzword bleiben?
  • Du möchtest von den Besten lernen und die Erfahrungen unserer Experten Hands-On bei Dir im Unternehmen umsetzen?
  • Du möchtest mit den DAX-Vorständen, Politikern sowie Geschäftsführern von KMU auf Augenhöhe die Nachhaltigkeitsstrategien der Zukunft diskutieren?

Die Location

Auch mit der Location ist alles im grünen Bereich.

Karte mit Standord des Kongress

Telekom Hauptstadtrepräsentanz

Französische Straße 33a-c
10117 Berlin

Als Mitglied des „Global Destination Sustainability Movement” ist die Telekom Hauptstadtrepräsentanz ein Teil der weltweiten Nachhaltigkeitsbewegung in der Tourismus- und Kongressindustrie.

Klicke direkt auf die Karte um zu Google-Maps zu gelangen.

Newsletter

Hier anmelden und keine Neuigkeiten mehr verpassen. Erinnerung zum Ticketverkauf gewünscht? Welche Speaker:innen stehen auf der Bühne? Neuigkeiten zur Awardverleihung gefällig?

11 + 3 =

Datenschutz

Durch Anklicken des Buttons “Anmelden” erklärst Du Dich damit einverstanden, dass die Berlin Institute Supply Chain Management GmbH regelmäßig Informationen per E-Mail zuschickt. Du kannst Dich jederzeit von diesem Newsletter abmelden. Du stimmst zu, dass Deine personenbezogenen Daten – wie in der Datenschutzerklärung beschrieben – zur Zusendung und Analyse der E-Mailing-Newsletter verarbeitet werden. Diese Zustimmung kannst Du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wir, die Berlin Institute Supply Chain Management GmbH, setzen die von Dir zur Verfügung gestellten Daten ausschließlich für den Versand des Newsletters ein und geben sie nur an unseren E-Mail-Marketing-Dienstleister weiter.

Gibt es noch Fragen?

Dann kontaktiere gerne unseren Ansprechpartner!

Tony Brandstätter

Partner

 

Berlin Institute Supply Chain Management GmbH

Kurfürstendamm 30 | 10719 Berlin

 

Mobile: +49 151 222 66 365

E-Mail: tony.brandstaetter@berlininstitute-scm.com

Web: www.BerlinInstitute-scm.com